Personalversicherung der NCR (Schweiz)

Im Dienste unserer Versicherten

Testament

Mittels eines Testaments können im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bestimmte Personen oder Institutionen begünstigt werden. Das Testament muss entweder handgeschrieben oder von einer Urkundsperson (Notar) ausgefertigt sein.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: http://www.notariate.zh.ch/not_erb_tes.php 

oder unter dem Stichworten "Notariat Testament" im Internet.

Letztwillige Verfügungen (Testamente), mit denen die Lebenspartnerin oder der Lebenspartner als Erbe eingesetzt werden, lassen nach Rechtsprechung des Bundesgerichts nicht auf einen berufsvorsorgerechtlichen Begünstigungswillen schliessen. Es braucht zu diesem Zweck die im betreffenden Pensionskassenreglement vorgesehene Begünstigungserklärung.